Wir über uns

Gegründet wurde unser Betrieb von Heinrich Kling, dem Großvater des aktuellen Geschäftsführers Wolfgang Kling, damals als Schreinerei.

Heinrich Kling jun., der Vater von Wolfgang Kling, erlernte den Beruf des Tischlers und absolvierte die zusätzliche Meisterprüfung im Rolladen und Jalousienhandwerk. Er übernahm im Jahre 1959 das Geschäft mit seiner Frau Magarete Kling, die bis heute in der Firma arbeitet und die Gute Seele der Belegschaft ist.

 

Mit Unterstützung der gesamten Familie, begann Heiner Kling zunächst Rolladen und dann Kunststofffenster zu produzieren. Nach dem Eintritt der beiden Söhne Wolfgang und Michael Kling, wurden sukzessive immer weitere Facetten der Branche abgedeckt.

 

2004 wurde die Aluminium Produktion aufgenommen.

2005 verstarb Heiner Kling und beide Söhne führten den Betrieb gemeinsam weiter.

2007 verstarb Michael Kling.

 

Im Sinne der beiden Vorbilder wird der Betrieb weitergeführt. Die Zukunft im Fokus, die Vergangenheit als Lehrmeister die Herausforderungen anzunehmen.

 


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Heinrich Kling GmbH-Team